Kooperation mit Logo Kärcher SOLTALUX ist offizieller Reinigungsbürsten-Testbetrieb!

+49 (0)7127 97 398 88 info@soltalux.de 🏠 Schönbuchweg 51, D-72667 Schlaitdorf
Solarreinigung – mehr Wert

Solardachreinigung – Reinigungssysteme

Damit unser Reinigungspersonal von SOLTALUX optimal auf die Gegebenheiten vor Ort beim Kunden reagieren kann, arbeiten wir mit unterschiedlichen Solarreinigungssystemen. Das Reinigungssystem für Spezialeinsätze von Lehmann, ein Reinigungssystem zur Reinigung großflächigen Solardächern von Kärcher und ein weiteres System von Unger.

Unsere Reinigungssysteme sind speziell auf die Reinigung von Solardächern ausgelegt. Für die gründliche Reinigung von Freiflächen setzen wir auf ein spezielles System, das wir in unserem Anhänger verbaut haben. Dieses System wurde eigens für die Reinigung von Solaranlagen in Freiflächen entwickelt und bietet mit dem Spezialreinigungmittel für Solaranlagen die optimale Pflege für Ihre Photovoltaikanlage. Mehr Informationen zu unserer Vorgehensweise zur Solaranlagenreinigung finden Sie hier.

Folgende Informationen finden Sie auf dieser Seite:

  1. Vorstellung des Reinigungssystems für Solaranlagen von Lehmann
  2. Vorstellung des iSolar von Kärcher
  3. Warum eine Reinigung mit unbehandeltem Wasser nicht zu empfehlen ist
  4. Solarreinigung mit Roboter

1. Reinigungssystem von Lehmann


Für Infos zum Verbau dieses Systems und unserem Fuhrpark hier klicken.

Unser Solardach-Reinigungssystem von Kärcher

2. Vorstellung des iSolar – dem Reinigungssystem für Solaranalgen

Bei dem von uns verwendeten Solardachreinigungsgerät handelt es sich um einen Hochdruckreiniger, der mit einer Teleskopstange mit zwei rotierenden Bürsten ausgestattet ist. Dieses System wurde von dem Verein Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG e.V.) zertifiziert. Das Reinigungssystem beinhaltet einen Kärcher Wasserenthärter. So können wir, während der Wasserenthärter Ihr Leitungswasser entmineralisiert, gleichzeitig mit dem kalkfreien Wasser Ihre Solaranlage reinigen. Das Ergebnis ist eine spiegelblanke saubere Solaranlage, die schonend, effektiv und effizient gereinigt wurde.

Der Wasserverbrauch liegt bei ca. 2 Liter/m².

4. Solarreinigung mit Roboter

Wir gehören zu den wenigen Solarreinigungsbetrieben, die mit modernster Robotertechnik arbeiten. Der Einsatz des Reinigungsroboters ist besonders ideal für schwer zugängliche Solardächer bzw. Aufdachanlagen! Außerdem ist er durch die Leichtbauweise auch bestens für die Reinigung von rahmenlosen Dünnschichtmodulen geeignet.

Solarreinigungsroboter im Einsatz auf einer Freilandanlage

3. Warum eine Reinigung mit unbehandeltem Wasser nicht zu empfehlen ist

Leitungswasser enthält in den meisten Fällen jede Menge Salze und Kalk. Das führt dazu, dass nach dem Verdunsten des Leitungswassers Salz bzw. Kalkflecke auf der Anlage zurückbleiben. Die Reinigung mit unbehandeltem Wasser ist daher nicht optimal. Leitungs- oder auch Regenwasser ist zu mineralhaltig und lässt schadhafte Rückstände auf Ihren Solarpaneelen zurück. Die von uns verwendete Filteranlage filtert durch einen chemisch-physikalischen Prozess die ungewünschten Bestandteile aus dem Leitungswasser. So wird ein rückstandsfreies Reinigen möglich gemacht.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Anlage verschmutzt ist, sollten Sie möglichst schnell handeln und eine professionelle Solardachreinigung veranlassen, um weiteren Ertragsverlusten und potenziellen Schäden vorzubeugen. Verschmutzungen sind aber nicht unbedingt von der Straße aus erkennbar. Gerne prüfen wir, ob Ihre Photovoltaikanlage gereinigt werden muss.